Videoproduktion

Meine Videoproduktionen umfassen Imagefilme, Eventfilme, Modelmoods und Musikvideos. Ich begleite Künstler, Musiker, Veranstaltungen und Hochzeiten.
Dabei arbeite ich als Filmer und Cutter mit hochwertigen, großformatigen Kameras und benutze ein professionelles Videoschnitt Program für mehr Möglichkeiten in der Postproduktion.

Beispiele meiner Produktionen finden Sie auf http://seventysix-media.com/

Link zu Youtube
Link zu Vimeo

Beispiel Musikvideo

Die Musikvideoproduktion hat ein großes Hauptziel: Die Steigerung der Popularität der Band. Der Song soll Aufmerksamkeit beim Konsumenten und bei Verantwortlichen erzeugen, er soll im Gedächtnis bleiben. Ein Musikvideo verhilft ihm dazu. Was klar ist: ein Lied weckt Emotionen. Hört der Konsument jetzt nicht nur, sondern verknüpfen sich auditive Reize mit visuellen durch die Musikvideoproduktion, entstehen neue, stärkere Emotionen. Des Weiteren bietet ein Musikvideo die optimale Möglichkeit, Ihren neuen Song einem großen Publikum vorzustellen. Viele Musikvideos werden im Web über Musikvideokanäle tausendfach geschaut, angeklickt, geliked und geshared. Die Bekanntmachung Ihres Songs kann so zu einem Selbstläufer werden. Schlussendlich wird der Verkauf von CD’s und die Zahl von Musik-Downloads durch ein Musikvideo enorm gesteigert. Und das alles schon durch ein unkompliziert und kostengünstig zu produzierendes Sessionvideo.

Für Ihr Budget das passende Musikvideo

Ein umfangreicheres Musikvideo drehen zu lassen erfordert im Vorfeld eine sehr gute und ausführliche Planung. Es gilt Kernfragen zu klären: Welche Art von Musikvideo soll es sein? Welche Emotionen sollen geweckt werden? Welche Geschichte soll erzählt werden? An welche Zielgruppe wendet sich das Musikvideo und welche ästhetischen Merkmale sind in diesem Zuge zu bedenken? Wie hoch ist Ihr Budget um ein Musikvideo produzieren zu lassen? Es gilt Locations zu finden, ggf. Darsteller und Tänzer zu buchen, Drehgenehmigungen einzuholen, die benötigte Technik zusammenzustellen sowie einen detaillierten Zeitplan aufzustellen. Um ein Musikvideo produzieren zu lassen wird die Performance des Songs mehrmals hintereinander aus unterschiedlichen Blickwinkeln und Kameraeinstellungen gefilmt, die erzählenden Anteile werden nach Drehbuchvorgabe verfilmt. Schlussendlich folgt die Phase der Postproduktion des Musikvideos. Sie beinhaltet den Feinschnitt des Materials und das Zusammenfügen mit der Tonspur, Color-Grading und das Endcodieren des Videomaterials für die benötigten Datenträger und das Einbinden des fertigen Musikvideos ins Web.